Viele Dioptrien – viel Geduld!

Viele Dioptrien – viel Geduld!

22.12.2015|Erfahrungsbericht|

Augenlaser Erfahrungsbericht von Gerald aus Purkersdorf:

Liebe Leser, besonders die mit hoher Kurzsichtigkeit,
nach erfolgreicher amtsärztlicher Augenuntersuchung habe ich nun einen neuen Führerschein ohne Eintragung der Kontaktlinsen bekommen und darf ein Auto ohne Kontaktlinsen lenken! Vor meiner Operation hätte ich mit meinen 7 bzw. 8 Dioptrien Kurzsichtigkeit ohne Kontaktlinsen nicht einmal mein Auto gefunden – es ist wie ein Wunder!
Die Operation, die Klinik, das Personal alles wunderbar und zu empfehlen – ich bin sehr froh, dass ich diesen Schritt gesetzt habe und keine Kontaktlinsen bzw. Brille mehr brauche!
Jedoch möchte ich darauf hinweisen, dass der Heilungsprozess (zumindest bei mir: rechts: -6.75 und links -7,75) gute 3 Monate gedauert hat und mir einiges abverlangt hat…
Gleich nach der Operation gute Sicht (wie ein Wunder); 2 Tage erträgliche Schmerzen ; mit “Verbandskontaktlinse” gute Sicht (immer noch wie ein Wunder); nach Herausnahme der Verbandskontaktlinse – Sicht stark schwankend über den Tag mit sich verschlechternder Tendenz…; im 2. Monat massiver Heilungsprozess mit sehr stark schwankender Sicht von gut bis sehr schlecht, ein heller Punkt in der Nacht verdoppelt, vervierfacht, versechsfacht sich… Lesen unmöglich, Fokussieren nur mit Hilfe der Kopfstellung (schauen von unten, oben, von der Seite) möglich… Gutes sehen nur bei viel Licht und auf mittlerer Distanz (Fernsehen war da immer gut)… Langsame Verbesserung erst im dritten Monat – viel Geduld!
Nach drei Monaten alles gut – kann alles lesen auf kurzer/mittlerer/längerer Distanz – ich merke aber immer noch kleine Verbesserungen…

Also meine lieben Leser,
mit frisch korrigierter hoher Kurzsichtigkeit heißt es durchhalten – alles wird gut und wie ein Wunder sein!!!

Frohe Weihnachten und vielen Dank an das Team von Excimer Bratislava!!!

22.12.2015|Erfahrungsbericht|
Datenschutzinfo