Top professioneller Ablauf!

Top professioneller Ablauf!

Augenlaser Erfahrungsbericht von Alexander:

Sehr geehrtes Excimer Team!

Top professioneller Ablauf!
Man fühlt sich zu jeder Zeit gut aufgehoben und trotz des komplett durchstrukturierten Ablaufs fühlt man sich nicht nur als Nummer behandelt.

Auch die psychologische Vorbereitung bis unmittelbar vor dem eigentlichen Eingriff hat man sehr geschickt gemacht, sodass man genug Zeit hat um sich zu beruhigen, wenn nötig.

Voruntersuchungen und OP sind komplett schmerzfrei, danach kann es ganz verschieden sein.

Am Tag der OP und der Tag danach waren bei mir nur etwas unangenehm, leider aber wurde es ab dem zweiten Tag doch noch einmal für 3 Tage schmerzhaft, stechen und brennen im Auge quasi 24h durchgehend, trotz strikter Einhaltung der Medikamentengabe.
In dieser Zeit konnte ich nur mit den Notfalltropfen halbwegs über den Tag und die Nacht kommen.

Erlösung brachte das Entfernen der Schutzlinsen, das brennen und stechen war sofort weg und seither bin ich schmerzfrei.

Wie es mit der Entwicklung der Sehstärke weitergeht wird man erst “sehen”, der OP Termin liegt erst 5 Tage zurück.

Fazit:
Ich würde es jederzeit wieder machen, nicht mehr an Brille und Kontaktlinsen denken zu müssen ist eine große Verbesserung der Lebensqualität!

Vielen Dank an das gesamte Excimer Team!

P.S. einen kleinen Verbesserungsvorschlag habe ich dennoch:

Vor der Entscheidung diese Behandlung durchführen zu lassen, habe ich mit mehreren Leuten gesprochen, die auch bei Excimer waren.

Fast die Hälfte hatten mit einem oder mehreren der mitgegeben Medikamente Probleme, und in den österreichischen Apotheken ist man nicht besonders hilfsbereit wenn man mit ausländischen Medikamenten ankommt und um Alternativen fragt. (Man kann oder man will nicht….)
Daher wäre es eventuell eine Idee/ein Vorschlag, den Patienten eine Liste mit alternativen Medikamenten mitzugeben die man auch in Österreich in den Apotheken kaufen kann, sollten irgendwelche Unverträglichkeiten auftreten.

Datenschutzinfo