Wenn man kurz- oder weitsichtig ist oder eine Hornhautverkrümmung hat, leidet man unter unscharfem, schlechten Sehen. Ein schärferer Blick lässt sich meist durch Brillen oder Kontaktlinsen erzielen, denn sie können diese Fehlsichtigkeiten grundsätzlich ausgleichen. Doch durch diese Sehhilfen entstehen gewisse Abbildungsfehler (Aberrationen) welche durch die zusätzlich angebrachten Linsen im Auge produziert werden.

Beim Augenlasern allerdings, wird die Hornhaut des Auges bearbeitet. So werden diese Seh- und Abbildungsfehler behoben und die Linsen von Brillen oder Kontaktlinsen werden nicht mehr benötigt. Unsere erfahrenen Augenärzte sind mithilfe des Lasers fähig, dem Auge eine optische Qualität zu verleihen, die mit anderen Sehhilfen nicht möglich wäre.

Doch nicht nur unscharfes Sehen kann durch das Augenlasern behoben werden – sondern auch etwa das Farbsehen und die Kontrastwahrnehmung.

Vorteile im Überblick:

  • Genießen Sie ein Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen – besonders bei Sport und Aktivitäten, bei denen diese hinderlich wären.
  • Behebung von Abbildungsfehlern
  • Besseres Kontrastsehen als mit üblichen Sehhilfen
  • Verbesserte Farbwahrnehmung
  • Bessere Fokussierung und Schärfe

Mehr Informationen über das Augenlasern bei uns in Bratislava finden Sie hier.