Augenlasern ohne Grenzen

Augenlasern ohne Grenzen

14.1.2016|Allgemein|

Immer mehr Patienten aus Österreich nehmen das medizinische Angebot im Ausland in Anspruch. Neben Zahnbehandlungen oder Schönheitsoperationen wird auch das Augenlasern immer beliebter. Die Zeitung “ZEIT ONLINE” berichtete über das Phänomen der grenzüberschreitenden Behandlungen:

Augenlasern in Bratislava bei Excimer

Das Augenlasern bei Excimer in Bratislava kostet nur ein Drittel. Eine Behandlung für Augenlasern in Wien kostet zwischen € 4000 und € 5000, bei Excimer betragen die Kosten für das Augenlasern rund € 1600 und das für beide Augen inkl. Verpflegung, Voruntersuchung und Nachbehandlung. Nick Babczynski, Teilhaber der slowakischen Privatklinik seit 20 Jahren, erklärt, dass ihnen hier das slowakische Flat-Tax-System zu gute kommt, die Löhne zwar ähnlich jenen in Österreich wären, aber hier deutlich mehr Behandlungen durchgeführt werden.

Bei Excimer in Bratislava werden pro Woche rund 60 bis 100 Patienten behandelt. Pro Jahr sind es mehr als 3000. Der Großteil der Kundschaft kommt aus Österreich und der Slowakei, aber es seien auch schon Patienten aus Brasilien, Paraguay und Tasmanien bei Excimer gewesen, berichtet Nick Babczynski.

Befragt man die Patienten, warum sie die Augenlaserklinik Excimer in Bratislava ausgewählt haben, wird am meisten die Mundpropaganda erwähnt, dann der niedrige Preis und die moderne Technik ohne Schnitt.

pdficon_largeArtikel in der Zeit.de – Ärzte ohne Grenzen

14.1.2016|Allgemein|
Datenschutzinfo